Autor / Nachricht
nach oben
#  16.02.2009, 23:24:38
Salü Tutti...

das hört sich ja ganz einfach an. Ich werde morgen gleich mal nach dieser PET-Folie gucken. Danke für die Beschreibung. talk

LG Chris


nach oben
#  17.02.2009, 08:32:03
Hallo Chris,

ich habe es so ähnlich wie Tutti gemacht und dafür schwarze Teichfolie verwendet. Ebenfalls im Baumarkt in unterschiedlichen Stärken erhältlich. Da ich schwarzen Kies eingesetzt habe, fällt die Folie kaum auf.

Gruß Ecki


nach oben
#  10.03.2009, 18:52:03
Nabend Tutti!

Ich hab da mal eine Frage bezüglich der Abtrennung der Bodensorten.
Welche Körnung hast du da genommen?
Prinzipiell wäre es ja besser einen hellen Kies mit größerer Körnung, als
den Schwarzen zu nehmen oder? Wegn der Kapilarwirkung...
und weil so der Schwarze nicht über dem Weißen liegen würd.

Hast du die PET Folie eigentlich überall drin gelassen?
Also auch zwischen schwarzem und weißem Kies?

Und zum Schluss dann noch eine Frage bzw. Bitte.
Wär es ok, wenn man das Layout nachbaut? Mir gefällts super und da ich
bzw. wir im Sommer umziehen würd ich gern mal dein Layout probieren.
Ganz lieb frag bitte bitte

Viele Grüße
Gunnar

Gruß
Gunnar

Mein Becken

Tutti

(Moderator)




nach oben
#  12.03.2009, 23:24:06
Hi Gunnar,

Zitat:
Ich hab da mal eine Frage bezüglich der Abtrennung der Bodensorten.
Welche Körnung hast du da genommen?
Prinzipiell wäre es ja besser einen hellen Kies mit größerer Körnung, als
den Schwarzen zu nehmen oder? Wegn der Kapilarwirkung...
und weil so der Schwarze nicht über dem Weißen liegen würd.


Mir gehts da wirklich nur um Optik,alles andere wird untergeordnet.

Zitat:
Hast du die PET Folie eigentlich überall drin gelassen?
Also auch zwischen schwarzem und weißem Kies?


In diesem Becken habe ich überhaupt keine PET Folie verwendet sondern einfach rein den Kies und den Sand,die PET Folie in diesem Becken dient als Rizohm und Ausläufer Sperre für die vielen Grasartigen Pflanzen und die Folie bleibt drin,diese wird nur etwas blind das ist alles.

Zitat:
Und zum Schluss dann noch eine Frage bzw. Bitte.
Wär es ok, wenn man das Layout nachbaut? Mir gefällts super und da ich
bzw. wir im Sommer umziehen würd ich gern mal dein Layout probieren.

Du kannst das Layout nachbauen,aber wenn du nochmal drüber nachdenkst,ist etwas eigenes zu erschaffen doch schöner,oder ?Du kannst dich ja an meinem Becken orientieren!

Grüße Tutti

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)

Hinzufügen notwendiger Nährstoffe nach dem Entfernen überschüssiger Nährstoffe ist der Schlüssel für die richtige Düngung der Pflanzen (Amano)



nach oben
#  04.10.2009, 18:38:49
Hallo Tutti!
Mich würde interessieren wie du es geschafft hast die 4x30Watt in der Abdeckung unterzukriegen?
Wie siehts da aus bei Wartungsarbeiten?Wird da die ganze Abdeckung abgenommen?
Gruß Sascha


nach oben
#  15.03.2010, 12:59:06
Zitat von Ingrid :
Zitat:
Aber gleich nochmal ne Frage zur Rotale "green" kannst du mir sagen warum die nicht nach oben wachsen will,sondern wagerecht oder sogar wieder nach unten wächst ?

das ist bei der wohl so eigen, bei mir auch und bei anderen wächst sie auch so. die steht dann nach paar mal rückschnitt allein wieder auf...


Hallo Ingrid und Tutti,

vielleicht könnt ihr mir mal weiter helfen. Ich habe momentan mit meiner Rotala rotundifolia genau das gleich Problem, das sie momentan nur nach unten wachsen will... Hilft der Rückschnitt da wirklich? Denn mir wurde in einem anderen Forum gesagt, das dies auch ein Mangelsyndrom sein könnte, aber so wie die wächst und gefärbt ist, kann ich mir das momentan nicht vorstellen... Hier mal nen Link zu meinem Becken, wo heute die neuesten Bilder hochgeladen wurden.

http://www.naturaquaristik-live.de/nal_415/topic.php?id=2983&

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

LG
Adrie

www.aquascaping-symphony.de

unbekannt

(unregistrierter Benutzer)




nach oben
#  23.12.2010, 10:56:39
Hallo Tutti,

Deine beiden Becken sehen einfach klasse aus und die Ottos find ich stark.

Zu den Ast"algen": kennste Flechten? Die wachsen ratz fatz auf allem überirdischem Geäst und bestehen aus ner ziemlich fest sitzenden, trocknungs- und sonst was resistenten Mischung aus symbiotischen Pilzen und Algen - mich deucht, dat kütt su wat sin.

lg
Joachim


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
101 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 95x50x50 Glasgarten Weißglasbecken
493 105132
27.02.2013, 21:56:18
Gehe zum letzten Beitrag von Blumenfee
92 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag  Home of Dschungel-Queen (300 Liter v. Tutti)
328 64022
18.01.2009, 23:33:53
Gehe zum letzten Beitrag von Tutti
113 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 60x38x38 Neustart
276 74358
22.11.2010, 02:30:27
Gehe zum letzten Beitrag von Tutti
107 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kellerkinder
206 37885
21.05.2012, 21:58:44
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
56 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag The Secret Path to Nature
175 51610
28.02.2010, 13:43:15
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.275 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder