Autor / Nachricht
nach oben
#  02.10.2009, 21:40:09
Hi Jörg,

Bin da nicht deiner Meinung, die Wurzel dürfte fast schon im goldenen Schnitt liegen. Aber ist ja schließlich immer Geschmackssache!

lg Daniel

lg Daniel

"Viel hilft Viel" von Harald Krautscheid

nach oben
#  03.10.2009, 08:10:31
Zitat von Steffen :
findet ihr die Wurzel zu groß für das Becken (60x30x30) ? ao2
Hallo Steffen,

von der Optik her nicht, da ist sie genial. Aber das ist doch eine ziemliche Menge "tote" Biomasse, macht es sich damit nicht schwer, die angestrebten Wasserwerte auf ein Optimum zu halten?

Ansonsten: Zehn Beiträge, zehn verschiedene Meinungen wink2 .

Gruß,
Thomas


nach oben
#  05.10.2009, 20:46:46
Hi Steffen,

und noch eine Meinung. Ich finde die Wurzel auch super.
Würde evt. versuchen, den Raum unter der Wurzel mit Kies aufzufüllen, so dass die dünnen "Zweige" wie auf einem Waldboden aufliegen. Dann dazwischen einen schönen Bodendecker.
Ich glaube niva hat eine ähnliche Wurzel verarbeitet, vielleicht kannst da ja mal reinschauen. ah hier
Und erstmal bloß nix absägen, bevor du nicht alle Möglichkeiten probiert hast.

Gruß Piet

Schöne Grüße aus dem Rheinland

Piet

Seepferdchen

(Tauschbörse)




nach oben
#  05.10.2009, 21:06:16
Zitat von Tom Toe :
Aber das ist doch eine ziemliche Menge "tote" Biomasse, macht es sich damit nicht schwer, die angestrebten Wasserwerte auf ein Optimum zu halten?


Hallo,

solang sie nicht säuert oder aufhärtet, es ist mir neu, daß Wurzeln da etwas wesentlich durcheinander bringen.

Steffen, ich finde sie ebenfalls sehr schön , so weit nach rechts gesetzt wie möglich MIT dem Charakterstück. Ich würde mir erst mal den Besatz überlegen, bevor Du den Hohlraum drunter zuschüttest, das wär ein super Unterschlupf für manches interessante Getier wink2

Viele Grüße
Andrea

Natürlich ist sein Horizont begrenzt, aber wie weit ist der meine? ( John Steinbeck über seinen Hund Charley )

Beowulf

(Moderator)




nach oben
#  05.10.2009, 21:23:44
uups,

Zitat von Seepferdchen :
Ich würde mir erst mal den Besatz überlegen, bevor Du den Hohlraum drunter zuschüttest, das wär ein super Unterschlupf für manches interessante Getier wink2


Andrea, da drauf bin ich ja gar nicht gekommen, einen kleinen Hohlraum lassen, etwas Steine drumherum drapieren, evtl. aber auch unterfüttern und zum Sichtschutz noch etwas tenellus oder ähnliches, fertig ist die Apistohöhle. Ancistren meintest du doch nicht, oder lol2 Den Characterast würd ich auch unbedingt lassen.

Grüße
Norbert

Hundert kleine Freuden sind tausendmal mehr wert als eine große

Seepferdchen

(Tauschbörse)




nach oben
#  05.10.2009, 21:33:37
Huhu Norbert,

siehste Du, auf was Mädels kommen wink2 .
Ist doch aber klar, daß ich zu allererst an die tierischen Bewohner denke beim Einrichten, nein, Ancistren meinte ich jetzt nicht als erste Wahl lol2 ( aber ein chicker L- Wels vielleicht coolbubble )

Viele Grüße
Andrea

Natürlich ist sein Horizont begrenzt, aber wie weit ist der meine? ( John Steinbeck über seinen Hund Charley )

nach oben
#  05.10.2009, 21:39:25
Huhu Norbert
also.. boewu lol2

Das hab ich dir doch auch vorgeschlagen für dein neues Becken nick .

Ich mach es doch auch so. wink2

Männer... rolleyes ...

Liebster Gruß Tina - Mädel

Jedes Aquarium bildet ein kleines, abgeschlossenes Ökosystem, dass in seiner Konstellation einmalig und mit keinem anderen Aquarium identisch ist. (Ch. Kasselmann)

nach oben
#  05.10.2009, 21:59:46
Hallo,

>>es ist mir neu, daß Wurzeln da etwas wesentlich durcheinander bringen

Meist nicht - manchmal schon.

Die Wurzeln aus dem Baumarkt oder so in Plastiksackerln sind mit Salz konseviert - kann man etliche Tage wässern - und mit der Zeit kann noch immer ein Chloridwert von zig Milligramm zusammenkommen und gemessen werden - das mögen manche Pflanzen nicht so und einige wenige Fische sind allergisch gegen Chlorid.

Ist die Wurzel zu frisch - dann kann es durch Fäulinis und bakterielle Zersetzung zu einem tollen Nitritanstieg kommen (wichtig: über etwa 10mg/l geht das Nitrit auch praktisch nicht mehr zurück!) und wenn denn doch die Nitrifizierung loslegt, dann ordentlich! Nitrattest brauchen dann erst ab 50mg/l funktionieren ;-)

Also wenn Wurzeln, dann vielleicht die ersten Tage beobachten - nicht die Wurzel (die ich auch für sehr hübsch finde!) - sondern das Wasser - Chlorid, Nitrit, Nitrat ... und vielleicht Sauertsoff wenn es gar zu viel fault und Fische rein sollen.

Schöne Grüße, Anton Gabriel


http://www.wasserpantscher.at
Tipps und Produkte
http://www.anton-gabriel.at
Praktische Aquariumchemie


Seepferdchen

(Tauschbörse)




nach oben
#  05.10.2009, 22:05:22
Hallo Anton,

da geb ich Dir recht.

Ich kaufe allerdings meine Wurzeln im Fachhandel und nicht in Plastik im Baumarkt wink2
Bei unserer Wasserwechselmenge dürfte noch seltener Gefahr bestehen.

Viele Grüße
Andrea

Natürlich ist sein Horizont begrenzt, aber wie weit ist der meine? ( John Steinbeck über seinen Hund Charley )

nach oben
#  05.10.2009, 23:16:59
Hallo Steffen,
lass dich mal nicht durcheinander bringen... wink2 lol2 .

Ich gebe Anton und Andrea vollkommen Recht!

Aber Wurzeln sind auf keinen Fall tote Biomasse, die nur vor sich hin rottet und dir die Wasserwerte kaputt macht. rolleyes

Bis so eine Wurzel sich zersetzt hat dauert ewig.
Dann setzt du ja auch Pflanzen ein, die Sauerstoff abgeben und zusätzlich für ein gutes Klima sorgen.

Moorkien und die sogenannten Moorwurzeln geben natürlich in der ersten Zeit einige Stoffe ans Wasser ab.
Durch fleißiges Vorwässern kannst du da aber schon einiges im Vorfeld abfangen und gut ist!
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht sofort Fische oder Wirbellose einsetzt, sondern die Einfahrzeit abwartest.

Pack die geniale Wurzel rein und mach ein tolles Layout draus! thumb

Wenn du unsicher bist, was die Wasserwerte, vor allem den Sauerstoff angeht, dann misst du halt und gut ist!

Viel Spass beim Einrichten und ...
Lieber Gruß Martina





Jedes Aquarium bildet ein kleines, abgeschlossenes Ökosystem, dass in seiner Konstellation einmalig und mit keinem anderen Aquarium identisch ist. (Ch. Kasselmann)

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
106 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Drittes Layout im 38 Liter
198 44436
28.12.2011, 10:23:38
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 116968
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 102725
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
106 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag WITHOUT SUNSHADE
298 21884
09.01.2014, 00:20:47
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
333 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Vorstellung meines 240l Becken.
778 126921
22.09.2009, 20:25:22
Gehe zum letzten Beitrag von unbekannt
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1751 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder