Autor / Nachricht

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  23.04.2012, 14:09:31
Hei, für einen ordentlichen Trupp wär ein Tiertransport vielleicht schon tragbar...Mitfahrzentrale is zwar meistens super...
Aber ich habs noch nicht ausprobiert...
Wie ist denn Deine Postleitzahl?
Aber das ist total verfrüht..das kann lange dauern bis man eine Art zum erstenmal hochbringt...
Ich probiers halt jetzt erstmal so wie die Danios...
Die gehen ja ganz problemlos...
Ja, die meisten sind im Laden nicht in der Lage diese Fische Ordnungsgemäß zu ernähren...Die magern schnell ab und werden dann krank...
Zu denen gehört auch das ganze Program Lebendfutter...
Glaube mit Trockenfutter kann man die nicht lange halten...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  23.04.2012, 17:33:00
Hallo Monika,
haja das muss ja für mich auch nicht sein, ich erfreue mich an deinen Bilderrn und verfolge das mit,
Lebendfutter!?!, ja das scheint zwingend bei ihnen zu sein, ich füttere zwar regelmäßig Frostfutter, aber auch Tabs-Flocken-Crisps-Wafers und das alles in Abwechslung, je nachdem. Lebenfutter hatte ich einmal, hm, eigentlich hab ich mich schon zu Frostfutter(wegen der Grundeln) durchgerungen, aber Lebendfutter?, wenn es nich unbedingt sein muss.
Meine Grundeln gehen auch an anderes Futter, beobachte ich immer, denke jedesmal, brat mir doch ein Storch.
Nene, mit Frostfutter ist das ok, am liebsten mögen sie Artemia, da hab ganz gute Ware.
Und alle Fische sind happy, sehr aktiv, zeigen schöne Farbe usw..
Meine Postleitzahl ist 72178.

freundliche Grüße Ursula

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  23.04.2012, 17:47:06
Hei Ursula, in der Richtung gibts irgendwo einen Züchter...
In Friedrichshafen auf der Messe letztes Jahr, hatte einer auf der Börse sehr schöne Filigranregenbögen dabei...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  23.04.2012, 18:05:04
Hallo Monika,
ja es gibt ein Zierfischzüchter in meiner Nähe, bis jetzt züchtet er aber nur die gängigen Fische,
ich frage mal wo er seine Regenbögen her hat, er hatte das letzte mal wo ich dort war rote Glosso...........aber den will ich ja nicht.
Ja, Friedrichshafen da war ich nicht, ich versuche es im Spätherbst wieder in Sindelfingen.


freundliche Grüße Ursula

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  08.11.2012, 18:31:49
Hallo mal was neues von meinen deepblue Tigern...
Am Samstag hab ich in dem Becken die Pflanzen geplündert und jetzt kann ich auch die Garnelen wieder sehen par4
Muß das Becken aber noch aufräumen..sieht noch wüst aus und ist auch ein bisschen Trüb. Habe viele Vallisnerien gezogen, die das ganze Becken durchzogen haben. Die waren teilweise 1,5m lang ao ein paarmal oben außenrumgewickelt.
Is natürlich blöd, das dabei auch der Düngergrund mit hochkommt.
Hab zwar beim Ziehen den Schlauch daneben gehalten...aber trotzdem...es ist ein feiner grauer Nebel im Becken..den Tieren machts nix...aber mich störts...
Hoffe man kann sie erkennen...muß mal welche in die Rocherbox setzen zum Knipsen, wenn die Sonne scheint..hatte auch viele Geblitzt..aber da werden die Streifen rot lol Sieht total anders aus...
VG Monika


Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  08.11.2012, 18:46:58
Hallo Monika,

schöne Färbung, hat was exotisches.

Werde in Kürze auch einige Pflanzen ziehen müssen, was bei dem Amazoni Soil, riesige Braune Wolken mit sich bringt. Lässt man den Filter dabei laufen, findet sich eine Menge Soil darin wieder. Richtig klare Sicht habe ich danach erst wieder nach Stunden.

Gruß
Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  08.11.2012, 19:10:33
Hei Eci, das Becken hat ja keinen Filter, sondern nur eine kleine Strömungspumpe mit Ansaugschutz aus mittelgrober Filtermatte. Die nimmt eigentlich keine Schwebeteile raus..entweder es setzt sich aber oder dreht ewig seine Runden.
Hab jetztmal ein paar fette Wasserflöhe rein. Ob die Filigranen die in Ruhe lassen is allerdings fraglich. Oder ich wickel mal ein Microfasertuch um die Pumpe hide Aber das ist eh nur Kosmetik..wird warscheinlich von alleine wieder weggehen. Blöder Düngergrund..das war definitiv mein letztes Becken mit dem Zeug. Es hat die ersten 2 Jahre nix gebracht. Und ein reiner feiner Kiesboden mit Düngerkugeln wär jetzt genausoweit...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  08.11.2012, 20:01:46
Könnte mir vorstellen, bei erneuten Aufsetzen meines Beckens, auch mal Sand einzusetzen. Vor 30 Jahren gab es schließlich auch kein Soil und die Holländer hatten damals auch schon prächtige Pflanzenbecken.

Gruß
Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  08.11.2012, 20:19:11
Hm, ja...Sand is so nicht schlecht, die Pflanzen halten und wachsen gut..aber mein Sandbecken hat seit anfangan Kieselalgen...ob das etwas mit dem Sand zu tun hat? Und halt die Dreckecken..aber das liegt eben am HMF
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
3 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kennt jemand JBL Manado Bodengrund?
256 84019
02.02.2020, 20:12:36
Gehe zum letzten Beitrag von Heiko22
22 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 380 Liter Tausendteilepuzzle
228 78535
02.01.2016, 21:23:54
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
16 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 20 Liter Manado Testcube
94 13578
16.10.2013, 07:07:47
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
55 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ray of Hope
460 60203
04.01.2020, 01:30:57
Gehe zum letzten Beitrag von eumel6
62 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein 250er mal ganz anders.
156 20622
25.12.2012, 22:21:48
Gehe zum letzten Beitrag von Ingo
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.213 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder