Autor / Nachricht
nach oben
#  18.05.2011, 20:48:45
Hallo Moni,

deine Wurzel wie sie da auf dem mittleren Foto steht, sieht toll aus.
So etwas gefällt mir tausend Mal besser als diese Fingerwurzeln, die in nahezu jedem gescapten Becken zu finden sind.
Und manchmal überlege ich auch, ob ich auf meiner die aufgebundenen Moos wieder abmache, denn ne nackte Wurzel sieht meiner Meinung nach auch natürlich und schön aus, es muss nicht immer alles "dekoriert" werden.

Liebe Grüße, Kerstin



Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  18.05.2011, 20:56:58
Hei Kessi, das sind die gleichen Wurzeln nur aus einem andern Blickwinkel...
Ja, ich find auch schön, wenn die wenigstens die Enden der Wurzeln nackig sind..sonst ist ja alles so grün...da sieht man sie ja garnichtmehr...
Man muß ja nicht alle Wurzeln mit Moos einwickeln...wobei das vor einem Hintergrund ohne Stängelpflanzen schon auch schön aussieht thumb
Ich find halt die Vielfalt so schön :mx6:, nicht den Einheitsbrei...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  02.03.2013, 22:00:02
Hallo zusammen,

ich muss diesen Thread mal aus der Versenkung holen.

Ich war heute im Baumarkt und schlenderte ohne etwas bestimmtes zu suchen durch die Aquaristikabteilung.

Zufällig bin ich dann auf diese Wurzel gestossen, ich musste sie einfach mitnehmen.....

Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  03.03.2013, 07:22:45
Ouja, die sieht klasse aus happy
Ich hab im Letzten Jahr auch einige Schnäppchen gemacht. Bei uns in der Baywa haben sie immer die besten Wurzeln, 17€/kg ist auch ein guter Preis und es gibt oft sehr kleine schön geformte Wurzeln mit 200-600gr. so das man die einfach mal auf Verdacht mitnehmen kann...
Muß ich auchmal knipsen...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  03.03.2013, 14:54:42
hallo Kessi,
gratuliere, da wär ich auch nicht dran vorbei.
Ich habe noch ein paar Holunder-Totholzweige und 1 Wurzel, aber da trau ich mich nicht, da Holunder ja giftig ist.. ist zwar rappel trocken, aber weiß ja nie.
Grüße Babs


nach oben
#  03.03.2013, 19:09:52
Hallo Kerstin,

ein klasse Teil was Du das geschossen hast. Auch haben will.

Gruß
Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!


nach oben
#  03.03.2013, 19:18:58
Hallo NA-ler,

komme gerade vom Waldspaziergang mit meiner Frau aus dem Briesetal wieder. Dort war mächtig Holzeinschlag und ich habe eifrig Ausschau nach einigen schönen Stücken gehalten. Es waren auch ein paar Buchen- und Birkenäste und Wurzeln dabei. Würdet ihr die verwenden? Wie lange kocht man die denn aus?

ao2

VG Holm


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  03.03.2013, 20:37:39
Hei, wenn die Buchenäste grau sind und die Rinde schon von selber abgegangen ist, mußte sie nur paar Tage wässern und kannst sie gleich nehmen.
Birke weiß ich nicht...hatte ich noch nicht. Das ist ja auch recht helles Holz und für Aquarien sind nunmal dunklere Modelle gebucht...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  04.03.2013, 19:11:47
Probiere beide Varianten aus und berichte Euch!

VG Holm


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  07.09.2014, 10:54:11
Hei für Xadax...
Eine oder 2 Petflaschen mit Wasser füllen und auf die Wurzel legen.
Evt. mit Kabelbinder fixieren.
Ist nicht so brutal wenn was rutscht und gegen die Scheibe fliegt, wie ein Stein ao3
Aber noch besser ist, die Wurzel solange zu wässern, bis sie selber untergeht...
Weil da sind oft noch Zuckerstoffe drin, die die Bakterien verwursten müssen.
Das gibt dann Abwasserpilz (klingt brutal, is aber nicht schlimm) der wie Schleim dranhängt..
Wird aber gerne von Schnecken und Garnelen gefressen...
Und es kann noch anderes Zeug dran sein, das unseren Tieren nicht gut tut, oder das sie wenn sie dick sind nach Schwefelwasserstoff stinken und eh nochmal aus dem Becken raus müssen, weil die Tiere sonst "verrecken"
Die Tiere sind uns auf Gedeih und Verderb ausgeliefert..das kann man allen Beteiligten auch ersparen...entweder lang genug einlaufen lassen mit viele WW bevor Tier reinkommt, oder eben die Wurzeln extern wässern...
So is man auf der sicheren Seite...
Schnecken gehen übrigens immer...denen macht das gewöhnich nix aus...
(Ausnahmen betätigen die Regel, zb. meine teuer gekauften, aber wohl billig hergestellten damals niegelnagelneuen Becken von Regal 2 grmpf )
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.278 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder