Autor / Nachricht
nach oben
#  30.06.2011, 08:01:14
Hallo zusammen,

dieser "neue Stil" hat schon was.

Erinnert mich an einen Blick vom Ende eines Waldweges auf

- eine Hügellandschaft o.

- eine Ebene o.

- eine Flußmündung o.

- eine Meeresbucht

o. worauf man sonst noch eine Aussicht hat wenn man aus dem Wald kommt.

Da ist viel Raum für Ideen.

LG Sabine


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  30.06.2011, 13:09:41
Hallo Georg, danke Dir auch für die schönen Bilder, da sind viele dabei, die ich noch nicht gesehen habe und auch super in Szene gesetzt und lange genug um sie richtig anzuschauen mx4 ...
Super thumb
Da ist ein Becken dabei, in dem Pflanzen an der hinteren Scheibe oben hängen???
Zumindest sieht es so aus...
Hast Du gesehen, wie die befestigt sind?
Daran knabbere ich im Moment für mein 240Literbecken ao2 ...

@Tutti: Du hast ja recht, es geht doch nur darum, mal eine neue Idee zu haben und evt. in der Natur mal nicht mit Scheuklappen rumzurennen, sondern Motive mal auf Machbarkeit zu durchleuchten...
Das macht man nicht, gibts im Prinzip nicht...Nur muß es natürlich, harmonisch und wie gemalt aussehen...
Klar provozierend geht auchmal...da muß man dann halt dazu stehen...
Aber mal ehrlich...was ist die Triebfeder für Neugestaltung?
Etwas Schönes für sich selber, fürs stille Kämmerlein machen, oder auch was Schönes machen um es zu zeigen?
Die Aquaristik hätte sich ohne das Internett und digitale Kameras sicherlich nicht soweit entwickelt, wie sie heute ist...

VG Monika


Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  30.06.2011, 14:15:21
Hallo,
also ist ja schon ein neuer Style im Anmarsch. Dies meinte ich, müsste einem selber mal einfallen. Manchmal sind es nur kleine Unterschiede, die aber wieder alles etwas anders aussehen lassen.

Grüßle Jörg
________________________________

Düngen von Naturaquarien
Früher war alles besser, sogar die Zukunft.


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  30.06.2011, 14:28:38
Hei Jörg, es kommt aber auch immer drauf an, wem das einfällt...
Ein anderer wär dafür evt. zerrissen worden...
Nach dem Motto: Das geht ja mal garnicht boewu
Das ist ja gegen alle Regeln der Kunst boewu
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  30.06.2011, 19:24:54
Hallo Moni,
ich meinte die Becken von Amano. Er hat durch einen einfachen Trick mehr Tiefe in die Becken bekommen.

Grüßle Jörg
________________________________

Düngen von Naturaquarien
Früher war alles besser, sogar die Zukunft.


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  30.06.2011, 20:03:52
Hei Jörg, die meinte ich auch hide
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  05.07.2011, 11:59:25
Hallo,
sind ja unglaublich tolle Aqs in diesen Contest. thumb
Die Becken sehen fast alle perfekt aus, vergleicht man es mit älteren Contests von vor 10Jahren fällt aber auch auf, das die "damaligen" Becken meist auch nur "irgendwie so" fotographiert wurden. Bei neueren Contests scheinen hingegen auch die Photoshop-Fertigkeiten immer wichtiger zu werden und vielleicht auch manchmal den letzten Ausschlag teils zu geben, die Bilder sind zum Gro ja doch schon recht stark digital nachbearbeitet.
grüße olaf


unbekannt

(unregistrierter Benutzer)




nach oben
#  05.07.2011, 12:28:35
Hallo zusammen,

@Tutti: danke für den tollen Link und Deine Aussagen dazu. Finde es gestalterisch / künstlerisch sehr interessant, vor allem, auch mal einen Blick Richtung Osteuropa zu werfen. Das wird m.E. viel zu selten gemacht.

@alle: zähle mich zwar noch lange nicht zu den Meistern des Aquascaping, eher noch zu den Einsteigern oder langsam fortschreitenden, aber das ändert ja nichts an einem künstlerischen Drang und Empfinden, den man auch allgemein spüren und anderweitig leben kann (z.B. per Malerei, techn. Gestaltung usw.). Keine Sorge, ich möchte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Mich haben, nachdem ich mir alle abgelichteten Designs / Scapes dieser Seite angeschaut habe und ich alle irgendwie als Kunstwerke ansehen kann, nur 3 wirklich angesprochen, das eine halte ich zwar für eine interessante Variante, die im AQ-Alltag aber aus meiner Sicht auch einige Probleme mit sich bringt und mir letztlich einen Tick zu minimalistisch wäre, aber Entwicklungspotential hat. Hiermit meine ich das Scape mit dem nackten Beckenboden, der das Design durchschneidet. Gut daran finde ich den unbepflanzten, aufs Äußerste minimalisierten Bereicht neben wirkungsvoll gestaltetem Raum und die Tatsache, hierin sowohl ein Gleichgewicht, als auch eine Spannung spüren zu können.

Wenn ich das dagagen halte, das auf weißem, feinem Sand aufbauend feines, nach Oben öffnendes Geäst mit Hemianthus micranthemoides (oder was immer das für ein Gemüse ist) als Monokultur dazwischen wäre mir das, obwohl im Ansatz ebenfalls Potential zeigend, zu reduziert. Es wirkt für mich iregndwie wie ein Schrei nach Leben, der im Kern erstickt - es fehlt die Verbindung zwischen den Elementen. Hat fast etwas gespenstisches. Wäre aber m.E. entwicklungsfähig, wenn es gelingt, durch z.B. passendes Gestein unterschiedlicher Größe vom Zentrum des Gebildes aus nach Außen streuend eine Verbindung zu schaffen, die die Idee transportiert, aber die Elemente nicht im Nirwana verschwinden läßt.

Was mich total anspricht, ja sogar begeistert, ist das Scape, das als Yeo abgespeichert ist. Es drückt für mich elementare Kraft, Harmonie und Spannung in einer Kombination aus, die ich selten so gesehen und erlebt habe - einfach genial.




MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  05.07.2011, 12:33:39
Hei Joe, welche Nummer hat "Yeo" denn? Ich finds nicht ao2
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

unbekannt

(unregistrierter Benutzer)




nach oben
#  05.07.2011, 12:36:42
Hi Monika,

die 20, letztes Foto in der 2. Bilderserie.


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 260031
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
101 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 95x50x50 Glasgarten Weißglasbecken
493 111693
27.02.2013, 21:56:18
Gehe zum letzten Beitrag von Blumenfee
57 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der 250 Liter Pott von Tutti
276 66171
23.12.2010, 10:56:39
Gehe zum letzten Beitrag von unbekannt
92 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag  Home of Dschungel-Queen (300 Liter v. Tutti)
328 65513
18.01.2009, 23:33:53
Gehe zum letzten Beitrag von Tutti
106 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Drittes Layout im 38 Liter
198 47619
28.12.2011, 10:23:38
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.3715 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder