Autor / Nachricht
nach oben
#  23.02.2012, 12:44:09
Hallo zusammen,

ums Scheibenreinigen kommt ja keiner rum. Bei härteren Algen braucht man schon ein vernünftiges Gerät, um sich nicht dumm zu schrubben.

Ich habe bisher die besten Erfahrungen mit einem Reinigungsmesser für Ceran-Kochplatten gemacht - die Gefahr ist aber groß, dass man das Glas verkratzt.

Habt Ihr Empfehlungen?

Gruss
Kalle



nach oben
#  23.02.2012, 12:47:37
Hallo Kalle,

ich benutze meistens ein Stückchen blauen Filterschwamm, damit gehen auch Punktalgen gut weg.

Seit neuestem schwöre ich auf Schmutzradierer vom Lidl, die sind völlig unbedenklich und machen die Scheibe blitzeblank sauber.

Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  23.02.2012, 13:01:03
Huhu, ich nehm am liebsten ausgediente Checkkarten...
Die gehen sehr gut und zerkratzen die Scheiben nicht...
Klar muß man aufpassen, das man keinen Sand oder Kies dazwischen bekommt...
Aber ich mach das höchstens alle halbe Jahre mal...öfters ist es nicht nötig...
Es sind bei mir auch weniger Algen, sondern ehr so ein trüber grauschleier...

In den ganz alten Becken sind so 5cm überm Boden schonmal ein paar grüne Punkte...
Untenrum sauge ich dann den Bodengrund weg und überlass den "Dreck" den Tieren...für die ist das ein Festmahl...und kaum sind 3 Tage rum, ist alles blitzeblank happy
VG Monika


Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  23.02.2012, 13:09:42
Hallo zusammen,


Zitat:
Seit neuestem schwöre ich auf Schmutzradierer vom Lidl

Zitat:
ich nehm am liebsten ausgediente Checkkarten...


Das hört sich ja beides sehr praktisch an - muss ich probieren!

Zitat:
Aber ich mach das höchstens alle halbe Jahre mal...öfters ist es nicht nötig...


Neid!!!


Gruss Kalle



Ingo

(Moderator)




nach oben
#  23.02.2012, 13:20:09
Hallo Kalle,

ich verwende seit Jahren Filterwatte, und für Hartnäckige Beläge einen Klingenreiniger und den JBL-Blanki, je nach dem wink2

Viele Grüße

Ingo


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  23.02.2012, 13:25:43
Huhu Kalle

Zitat>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Neid
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
So ist das nicht, das ich keine grünen Scheiben kenne mislay ...
Sonst wüßte ich ja nicht das die Checkkarten gut gehen mislay
Grad im Manado war das schlimm...da konnte ich kaum durchgucken...
Zu der Zeit waren meine Kahnschnecken am allerallerschönsten Super Happy ...
Vor ein paar Wochen war dann der Zauber mit den grünen Scheiben vorbei Kopf kratz ..
Die Vermehrung der Kahnis aber auch ao ...
Aber da weiß man sich ja zu helfen par4
Bissi zuviel Kalium...und schon ist wieder ein dezenter Belag da, und die Kahnis freuen sich par4
Die Frontscheibe kann ich ja putzen, wenn ich nixmehr seh und seitlich und hinten dürfen die Schnecks und Garnelen traktieren...

VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  23.02.2012, 14:53:05
Hallo Ingo,

der JBL Blanki ist vermutlich ein rauher Schwamm am Stiel? Habe schon überlegt, ob ich den bestelle - aber bei der Haustechnik (Chipkarte, Schmutzradierer...) glaube ich fast: ist nicht besser, oder?

LG Kalle


nach oben
#  23.02.2012, 14:59:39
Hallo,

hoffe ich habs richtig verstanden: Kessie du reinigst dein Aquarium INNEN mit so einem Schmutzradierer??? Ich hab hier auch sowas rumliegen, zwar nicht von Aldi (vielleicht liegt hier schon der Unterschied...) aber da ist doch Chemie dran, also meiner stinkt wie Reinigungszeug. Damit entfernt man Flecken von der Tapete. Den würd ich nichtmal von außen benutzen. Aber ich glaub ich hab da was falsch verstanden bzw hast du einen Unbedenklichen. Ich war jetzt bloß irritiert bei dem Wort "Schmutzradierer". grmpf

Grüße, Martin

Viele Grüße, Martin

nach oben
#  23.02.2012, 15:37:03
Hi Martin,

schau mal hier:

[URL=""]http://www.discounto.de/Angebot/Schmutz-Radierer-Schwaemme/[/URL]

LG Kalle


nach oben
#  23.02.2012, 18:14:15
Hallo Martin,

ich reinige die Scheibe innen damit. Der Radierer ist aus weißem festen Schaumstoff (Melaminschaum). Man darf ihn keinesfalls auf der trockenen Scheibe verwenden, denn da raspelt er sich ab, wie ein Radiergummi.

Im Wasser jedoch nimmt er alle Arten von grünem Belag auf, es bleibt alles an ihm haften und lässt sich problemlos wieder unter fliessendem Wasser abspülen.

Natürlich gibt es auch Schmutzradierer, die Reiniger enthalten, diese sind natürlich völlig ungeeignet, das versteht sich von selbst.



Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 346719
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 209452
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 198939
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
333 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Vorstellung meines 240l Becken.
778 190358
22.09.2009, 20:25:22
Gehe zum letzten Beitrag von unbekannt
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 170356
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.4602 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder