Autor / Nachricht
nach oben
#  08.05.2012, 19:17:06
Hallo,
das hat ja mal wieder gedauert bis ich endlich einen wichtigen Grund habe, noch mal anzuklopfen im Forum, und das ist leider öfter wenn es brennt

In meinem 38er hab ich heute bemerkt, dass der Heizer ausgefallen ist und die Temperatur ist von 25 auf etwa 20 Grad abgesunken.
Bepflanzt ist das Becken mit (siehe 38 Liter Iwagumi-Projekt in 60Liter) Kubaperlkraut, Glossotigma Elatinoides (erst seit 2 wochen drin)
, und Nadelsimsen. Besatzung: Moskitorasboras und blaue Tiger mit Nachkommen(auch ganz winzige sind dabei)
Problem ist, ich bekomme morgen meine unnötigen Beißerchen raus und darf dann erst mal kein Fahrrad fahren usw. Wie lange kann ich das so lassen??

Würd mich ungemein über antworten freuen

Josh

Sagt der Postbote zum Aquascaper: "also hörn sie ma, manchmal hab ich das Gefühl ich schlepp hier Steine...."

Ingo

(Moderator)




nach oben
#  08.05.2012, 20:11:20
Hallo,

20 Grad sind kein Problem. Zudem soll es die nächsten Tage eh wärmer werden.
Also bleib mal ganz entspannt.
Fütter ein bisschen weniger da der Stoffwechsel bei der reduzierten Temperatur langsamer ist bei den Rasboras.

Viele Grüße

Ingo


MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  08.05.2012, 23:24:14
Hallo, hab meinen Boraras Maculatus im Februar den Heizstab geklaut, der auf 22° hochgeheizt hat..das hat sie garnicht gestört...
Die haben sich unter genauer Beobachtung überhauptnicht im Verhalten geändert...
Die Temperatur schwankt zwischen 18 und 20°...
Die Pflanzen brauchen sowieso nicht so warm...die sind mit 22-23° genauso glücklich, wenn nicht noch glücklicher...
Bei 20° werden sie wachsen, aber halt langsamer...
Aber Du brauchst jetzt nicht in Hektik verfallen...
Und wenn Du wieder einen Heizstab hast...stell ihn ruhig nur auf 23°, das reicht vollkommen...Sparst Strom, Co², Dünger, die Verdunstung ist nicht so hoch...
Und bei der Tempteratur sind die Pflanzen nicht viel Langsamer als bei 25°
Wachsen gedrungener und gesünder, auch bei wenig Licht...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  09.05.2012, 16:39:31
okay, vielen dank erstmal, denn jetzt sitze ich erst mal mit dicken wangen zuhause.

nächste woche werde ich mich dann wohl um einen heizer kümmern nick

Sagt der Postbote zum Aquascaper: "also hörn sie ma, manchmal hab ich das Gefühl ich schlepp hier Steine...."

nach oben
#  10.05.2012, 14:08:53
Hallo,
ich heize in meinem AQ seit letztem Winter nicht mehr,
die Temperatur geht von alleine bis Abends auf 23-26 Grad.
Ich finde Temperaturschwankungen von 2-3 Grad gar nicht mal so schlecht,
viele Fische werden einfach zu konstant zu warm gehalten.
Ausser sie kommen ursprünglich aus wärmeren Gefilden, dann ist das was anderes.
Ich hab sogar Antennenwelse, die das sehr gut abkönnen.
Sie erwecken sogar den Eindruck, das diese Schwankungen ihnen ausgesprochen gut tun.

freundliche Grüße Ursula

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 219818
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 123675
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 118803
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
296 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 540L Neuanfang nach Algenpest (Bild- u. Bastel-Doku)
529 126184
25.09.2012, 17:20:08
Gehe zum letzten Beitrag von Blumenfee
192 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein lang geplantes Vorhaben
469 69086
08.03.2014, 10:40:11
Gehe zum letzten Beitrag von Jörg
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2723 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder