Autor / Nachricht
nach oben
#  12.09.2012, 18:53:13
huhu,
ja stimmt Monika nick , vor 25 Jahren hab ich mir aber keine Gedanken drüber gemacht, mich bloss gewundert das nach einer Weile alles den Bach runter ging traurig .

freundliche Grüße Ursula

nach oben
#  12.09.2012, 21:40:26
Hallo Ursula,

ich hab doch auch ein kleines Becken und das beleuchte ich auch mit der Jansö Leuchte von IKEA! Ich hab beide Modelle, die Klemmleuchte und die mit Standfuß. Falls du ernsthaft am Überlegen bist, empfehle ich die Lampe mit Standfuß, denn die mit den Saugnäpfen ist mir schon so manches Mal auf dem nur 4mm starken Aquarienglas abgerutscht.

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem neuen Vorhaben.

Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


nach oben
#  13.09.2012, 07:39:34
Hallo Ursula,

Ja,das 240er hatte nach 10 Jahren eine leicht undichte Stelle,wo es etwas tropfte,ich habe es dann nachgeklebt.
Hielt noch ein Jahr,dann klappte wie gesagt die Rückscheibe über 3/4 der Beckenhöhe weg,abends nach 23 Uhr...
Das war eine Sauerei.

Zum Glück war es Betonfußboden mit abwischbarem Kunststoffbelag,darauf blieb das Wasser stehen und konnte mit Lappen und Eimer aufgewischt werden.

Trotzdem,wenn jetzt noch mal was undicht wäre,würde ich das Becken ersetzen,denn wo erst einmal eine poröse Stelle ist,folgt meist bald die nächste...

Für die Fische ging´s glimpflich ab,da noch etwa 50 Liter Wasser im Becken verblieben waren,allerdings mussten sie erst mal 2 Tage(Neukauf und Einrichtung) in Eimern hausen...

Gruß,
Heiko


nach oben
#  13.09.2012, 13:06:45
Hallo Kessi,
ja ich bin ernsthaft am Planen, und äh, mir fällt ein, so eine Standleuchte hab ich ja noch, mit 2 Stufenschaltung und dieses Licht ist ganz anders als früher, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
Nachher bringt mir meine Nachbarin ein Becken aus der Stadt mit, jetzt bin ich in dem Dilemma ich weiß nicht ob ich so ein Kleines(40x25) nehmen soll oder doch ein Größeres(50x30).
Habt ihr schnell eine Idee?.
@Heiko, stell dir vor wir haben Holzdielen und unter den Dielen liegt Zellstoff als Isolierung, ich mag mir gar net vorstellen was passieren könnte.
Ah ich freue mich das ich meine Garnelen retten kann.


freundliche Grüße Ursula

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  13.09.2012, 14:55:22
Huhu Ursula, wenns gut hinpasst, auf jedenfall immer das Größere...
Kleine sind zwar schnuckelig, aber für die Garnelen is es besser...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  13.09.2012, 18:03:07
ihr Lieben,
so jetztertle,
das Neue ist da und ich bin schon an der Wasserdichtigkeit testen.
Es ist das größere geworden 50x30x30 also 45L.
ES steht dabei das ich eine Unterlage brauche, damit habe ich jetzt doch nicht gerechnet bzw. in meinem Dusel nicht daran gedacht, jetzt habe ich vorerst ein Frotteehandtuch druntergelegt, bin mir jetzt nicht sicher was ich machen soll?.



freundliche Grüße Ursula

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  13.09.2012, 19:37:45
Hei, super thumb ...
ich find immer das die Literzahl überproportional ansteigt, den Außenmaßen gegenüber, wenn man ein Größeres nimmt...
Unter meinen Becken hab ich zb. teilweise Trittschalldämmung von Tochters Laminat drunter, sowas geht auch...Es muß nur stabil sein, dass es sich nicht zerdrückt und weich genug, das sich Unebenheiten ausgleichen und "Sandkörner" nix anrichten können...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  13.09.2012, 20:56:34
Hey,

einfachste Lösung: dünnes Styropor darunter. 0,5-1cm ist dabei vollkommen ausreichend

-------------------------------
immer fröhlich Wasser wechseln,
Christian


nach oben
#  14.09.2012, 09:35:47
oder Teppich-Auslegeware...

Gruß,
Heiko


nach oben
#  14.09.2012, 13:51:26
ahhhh,hallo
ja, danke, für die Tipps.
ich hab jetzt eine Schreibtischunterlage genommen,
ich hoffe das reicht, wir haben keinen Teppichboden, nur Holz.
Styropor muss ich auch erst kaufen, habe neulich alles weggeschmissen.

Ich bin fleissig am Sand waschen, Steine suchen und mit Moos bewachsene
Stängel oder Steine, eine Wurzel habe ich erstmal nicht.
Obwohl im Garten könnte ich bissl stöbern!? ao2 .
Aber ich denke ich mache erstmal ein Becken ohne Wurzel, bis ich eine schöne gefunden habe.

Ich habe mir ja den JBL Filter gekauft, der ist mit Luftschlauch, ich habe noch keine Ahnung wie das funktioniert, hatte heute aber die Idee, ich könnte den Schwamm vom Filter mal ins große Becken hängen?, was meint ihr?.


freundliche Grüße Ursula

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 372733
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 229904
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein "Lernbecken"
228 98219
07.12.2010, 23:37:34
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 185571
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 218547
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2303 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder