Autor / Nachricht
nach oben
#  03.10.2012, 17:40:58
Hallo Leute,

bei der Planung meines neuen Layouts habe ich mir die Frage gestellt woher die ganzen Hardscape-Steine kommen. Denn eines ist sicher, irgendwoher müssen die ja kommen.
Da bezahlt man pro Kilo dann fast 10 Euro oder mehr und am Schluss ist das, einfach gesagt, z.B. Abfall der beim Erzbrechen entsteht. Nach den Namen der "Hersteller" bzw. Anbieter kann man bei dieser Recherche leider auch nicht gehen. Ein Geologe wird wohl noch nie was von Manten-Stone gehört haben. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege).

In diesem Sinne die Frage an Euch. Woher kommen die auf dem Markt angebotenen Aquascaping Steine? Weiss jemand gar die geologischen Bezeichnungen und im äußersten Falle die Ursprungsorte?

Viele Grüße

Tobias

http://aquath.blogspot.de/

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  03.10.2012, 17:57:15
Hallo Tobias, hab mal ein Bild von einem Geröllhang in Japan gesehen, wo die Mantensteine erklärt wurden...hm, waren das die Logemänner, als sie mal bei einem Workshop waren?
Auf jedenfall haben sie auchschon Steine von sonstwo importiert (Seegebirge?) und damals geschrieben, das die Fracht wohl extrem heftig ist ao2
Und je mehr Leute zwischen Steinbruch und Händler hängen, desto teurer werden die Steine..jeder will ja was dran verdienen.
Minilandschaftssteine kann man wohl auch in den Alpen finden...
Ansonsten lohnt es sich, sich mal beim Natursteinhändler oder in Steinbrüchen vorbeizuschauen...kommt halt drauf an, welche Gesteine es bei Euch in der Nähe gibt...
VG Monika


Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  03.10.2012, 18:30:02
Hallo Tobias.

war zwar nicht ganz deine Frage abe vielleicht bringt dich das trotzdem auf ne Idee.

http://www.naturaquaristik-live.de/topic.php?id=919&highlight=buntsandstein&s=927a2174d8999a34ffe5f46c0df49f12

noch ein anderer Stein aus Deutschland.
http://www.naturaquaristik-live.de/topic.php?id=4758&

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

nach oben
#  03.10.2012, 18:38:11
Hi Monika und Robert,

Danke für die Infos.
@Monika:

Das würde ja bedeuten das z.B. Manten nur in Japan vorkommt. Ich google mal, vllt finde ich was in Zusammenhang mit Manten Japan und Logemännern ^^

Selber sammeln ist bei mir in der Pfalz so eine Sache. Hier gibt es fast ausschließlich Sandstein. Der erfüllt bis Dato meine Ansprüche nicht.
Morgen wollte ich mal im Steinbruch bei Albersweiler vorbei schauen. Von dort kommt viel Schotter für landwirtschaftliche Wege.

@Robert:
Genau dieses Thema brachte mich auf den Gedanken. Wie oben beschrieben habe ich aber bisher nur Sandstein gefunden der nichts hergemacht hat.

In einem Geologie Forum meinte gerade Jemand, dass die Zerklüftung usw. von einer sog. Wollsackverwitterung und anschließender Frostsprengung kommt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Tobias

http://aquath.blogspot.de/

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  03.10.2012, 19:04:55
Huhu Tobias..setz halt die Feile an und mach selber solche Rillen rein...die Sandsteine sind ja sehr weich..das sollte gut gehen thumb
Oder knall sie ein paarmal auf die Straße boewu
Also Sandstein kann auch sehr gut aussehen...die warme Farbe passt sehr schön zum Grün der Pflanzen bitte bitte

Bei uns gibt es Sandstein, Granit und Porphyr und Kiesel von den Feldern im Maintal...
Den Porphyr hab ich auchschon verwendet...für 5€ einen Kofferraum voll...

VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  03.10.2012, 21:49:58
Hi,

ahaaa, Wollsackverwitterung?



Die Frage ist auch ob der Stein immer besonders geformt sein muß?
Eine geniale Wirkung kann auch aus der Kompisition kommen.

Ganz besonders geil finde ich Das hier von Chris.

DAS sah auch mit runden Steinen super, weil glaubwürdig natürlich, aus.

Aber die Krönung der Natürlichkeit schafte in meinem Augen Tom.
Klick dir DIE Bilder mal groß.

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

nach oben
#  04.10.2012, 15:52:20
Hi Robert,

ja Wollsackverwitterung war zu dem Zeitpunkt der aktuelle Stand. Momentan sind wir bei Steinschlag.... Sind aber sehr hilfsbereit, in dem Geologie-Forum.

Absolut geiler Stein, ist das ein Sandstein????

Danke für die Bilder, sind eine gute Inspiration!

Viele Grüße

Tobias

http://aquath.blogspot.de/

nach oben
#  04.10.2012, 17:48:35
Hallo Tobias,

Das ist nach meiner laienhaften Bestimmung ein roter Radioalit.
(gibts auch in schwarz)

Den gibts an mehreren Fundorten in Deutschland und ist wenn er nicht in einem Bach oder einer Moräne rundgeschliffen wurde je nach Verwitterung manchmal schwer von Buntsandstein zu unterscheiden.
Den Stein habe ich aus einem Wasserfall wo er bestimmt viele Jahrzente vom aufprallenden Wasser bearbeitet wurde und sich die Quarzadern schneller abtrugen als das Radioalit.

http://www.kristallin.de/suedliche/lydit.htm

http://www.nationalpark.ch/go/de/flora-und-fauna/gesteine/radiolarit/

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

nach oben
#  06.10.2012, 14:47:02
Hi,

ich werde mal ausschau in ein paar Bachläufen halten.

Was schätzt Ihr wie viele Kilos an Stein werde ich wohl für ein schönes Iwagumi in meinem 150L Becken brauchen?

Viele Grüße

Tobias

http://aquath.blogspot.de/

nach oben
#  06.10.2012, 18:10:16
Hi,

Zitat:
Was schätzt Ihr wie viele Kilos an Stein werde ich wohl für ein schönes Iwagumi in meinem 150L Becken brauchen?


Da müssen sich nun andere melden, ich hatte selbst noch nie ein Irgendwannkommi.

Am besten suchst du dir zuvor hier in den Contestbildern der letzten Jahre ein Layout aus das inetwa deiner Beckengröße enspricht, dann kannst du ganz sinmpel abzählen wie viele und anschätzen was du Steinen in kg brauchst.

Da gibts übrigens auch ein sehr schönes mit runden Steinen wie man sie kostenlos in jedem Bach findet: Guckst Du!

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 174040
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 293391
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 165515
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 141743
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
192 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein lang geplantes Vorhaben
469 87164
08.03.2014, 10:40:11
Gehe zum letzten Beitrag von Jörg
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.3962 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder