Autor / Nachricht

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  10.02.2013, 19:00:22
Boa..ja genial...
Muß man eigentlich bei dem ersten Becken viel Kies schaufeln? Bei mir is leider immer alles innerhalb kürzester Zeit wieder alles platt ao
Dabei brauchst Du ja selber jemand der trösten wenn Du 3 Bänder abgerissen hast...
Der Wintersportler biste ja nicht so, oder? Wie lange bist Du noch außer Gefecht? Und wie hast Du denn das wieder geschafft ao
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  10.02.2013, 20:51:12
Hallo robert.

erstmal: Gute Besserung! Sport ist Mord, so scheint es....

Zu deinem Projekt: Ich kann dir eine schöne Portion Blyxa japonica zur Verfügung stellen, wenn es bei euch soweit ist. Gib mir einfach kurz Bescheid.

Wunderschöne Waldlayouts zeigst du, ich habe vergangenes Jahr eine tolle Wurzel bekommen, wenn es wärmer wird, wird sie im Teich gewässert, dann probier ich auch mal im großen Cube ein Waldbecken aus.

Liebe Grüße Kessi


Es genügt nicht, zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch, Fische zu fangen. Man muss auch ein Netz mitbringen...


nach oben
#  10.02.2013, 21:47:05
Hi Mädels,

war ein Wegeunfall um 6:15 morgens zur Arbeit.
War wohl noch etwas dramhappad (im Träumen und unbeholfen).
So bin ich auf ner dünnen frischen Schneeschicht von der Nacht weggerutscht weil eine Eisplatte darunter war und die Schulter schlug als erstes am Boden auf.
Womöglich hatte ich die Hände in den Taschen?

Das ganz passierte 6 Tage vor dem Flug nach Fuerte zum Windsurfen. mad2 mad2 mad2

Ich hab dann 10 Tage zugesehen wie die anderen surfen.

Das dauert 3-6 Monate bis ich wieder Surfen und Klettern kann.
Und ich kann nur hoffen dass die Schulter dann wirklich wieder voll funktionstüchtig ist.

Moni, Snowboarder bin ich auch, aber der Sommer ist mir deutlich lieber.

Kessi das mit den Blyxa ist ein super Angebot und nehme ich af jeden Fall an.
Danke schon mal happy

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  10.02.2013, 22:02:52
Ok, dann biste ja voll rehabilitiert. Isch hab auch gedacht, Du hättest Dich wieder ins Abenteuer gestürzt und die dabei wieder eine Macke geholt mislay
Ich frag mich immer, wo Du für das alles die Zeit hernimmst...irgendwann muß man ja auchmal Geld verdienen wink2
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  10.02.2013, 22:52:16
ach Robert,
ich wünsche dir ganz arg gute Besserung nick .
Die Becken?!?, eins schöner als das Andere.
Das mit den Kieseln gefällt mir ausserordentlich gut, sowas schwebt mir in meinem Kleinen vor, ich bin auch schon eine Weile am Gucken nach geeigneten Steinen, bei mir liegen ja im Garten und ums Haus genug rum.
Leider sind sie alle zugeschneit, ich muss auf den Frühling warten.
Und dir, nochmals gute Besserung.

freundliche Grüße Ursula

nach oben
#  11.02.2013, 07:23:04
Gguten Morgen.

Wieder mal der ganze Text weg grmpf

Danke Ursula für die guten Wünsche!!

Leider bin grad auf dem Weg zur U Bahn schon wieder gerutscht und musste mich mit beiden Armen abstützen, was ich im verletzten nun überdeutlich spüre.
Es passiert eben immer genau das was nicht passieren dürfte.
Hoffe nur das hat mir nicht zusätzlich geschadet!!!!
Zum Kotzen!!!!

Hi Moni
Ich wage fast zu behaupten dass ich mehr netto ArbeitsTage pro Jahr habe als die aller meisten Leute mit 5 Arbeitstagen pro Jahr weil ich nie einen Tag daheim bleibe. Auch nicht nach dem Bänderriss. Zudem kann ich mir nus selten erlauben schon nach 8h heim zu gehen.
Dadurch schauen aber auch ab und u 1-2 Gleittage raus die mir laut Vertag eigentlich nicht zustehen würden. An sonsten hab ich nach 16 Jahren Selbstständigkeit endlich mal 30 Tage Urlaub wie fast jeder andere auch. Ich teil sie mir halt sinnvoll ein.

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

nach oben
#  11.02.2013, 10:34:04
Hallo Robert,
erste Hilfe bei rutschigen Untergründen, von den Einweckgläsern die Ringe Kreuzweise über die Schuhe oder Socken über die Schuhe ziehen, da finde ich das mit den Einweckringen aber besser.
Ich kenne das ich falle auch sehr oft hin bei Schnee und Eisglätte.
Freundin von mir hat sich einen Trümmerbruch im Handgelenk zugezogen.
Ich habe meiner Fallerities aber hoffentlich für diesen Winter hinter mir, schon 4x eigentlich bin ich jeden Winter dreimal dabei, so hab ich für den nächsten 1x gut.


freundliche Grüße Ursula

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  11.02.2013, 13:32:46
Ok, Robert so ungefähr hab ich mir das schon gedacht...
Nur die meisten kriegen dann den Hintern nichtmehr aus dem Sessel, wenn sie von der Arbeit kommen. Bei Deinem Temperatment ist das halt anders hide ...
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  11.02.2013, 13:53:20
Hallo Robert

Interessantes Projekt...und die Fotos deiner Becken...einfach Klasse! thumb
Bin mal gespannt,wie es weitergeht.

@Kessi

Blyxa japonica....wunderschöne Pflanze,bewundere ich in den Amano-Büchern immer sehr.
Habe mich aber noch nie rangetraut,da ich gelesen habe,daß die Pflanze sehr weiches Wasser braucht und sich bei pH oberhalb 7 recht schnell davonmacht...

Gruß,
Heiko


nach oben
#  11.02.2013, 19:17:06
Hallo Heiko,

das sind nicht meine Becken bis auf ein einziges, leider ;-)

Robert

- Mein Betta-Biotop

- Meine Schwachlicht-Zwillingsbecken

- 540 Liter versunkener Wald

- D.I.Y. Edelstahl HMF

- 25L Grundel-Becken

- Mein Schaufensterbecken

- Die Schlucht

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
333 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Vorstellung meines 240l Becken.
778 190359
22.09.2009, 20:25:22
Gehe zum letzten Beitrag von unbekannt
51 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein erstes Auftrags-Becken (ein Juwel Rio 125)
39 8940
25.02.2014, 19:21:42
Gehe zum letzten Beitrag von robat1
70 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 35L Laden-Schau-Nano
47 8424
15.03.2014, 18:00:08
Gehe zum letzten Beitrag von robat1
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein kleines 54L Pfützchen
125 20703
10.08.2008, 20:27:30
Gehe zum letzten Beitrag von beginner
Gehe zum ersten neuen Beitrag Reflektoren für T5 Röhren?
23 6424
24.06.2008, 16:33:22
Gehe zum letzten Beitrag von Ingo
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2034 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder