Autor / Nachricht
nach oben
#  04.04.2015, 12:55:05
Hallo, ob "selten" oder nicht mag ich nicht zu beurteilen, zumindest aber relativ neu bzw. unbekannt:
Limnophila rugosa

5 - 20cm Höhe
Temp. 18-28°C
Lichtbedarf normal
pH 5,2 - 7,8

Diese Limnophila hat tief gefurchte und sehr hellgrüne Blätter, die Nerven sind also deutlich sichtbar und erinnern zum Teil an Basilikum. Mit dieser hellen Farbe und den einzigartigen bullösen Blättern ist sie stets ein interessanter Blickfang im Aquarium.
Idealerweise pflanzt man "Limnophila rugosa" als Gruppe im Mittelgrund oder als Pflanzenstraße in den Hintergrund führend. Durch einkürzen bilden sich sehr niedrige dichte Büsche.
Die Pflanze braucht etwa 2-3 Wochen um sich von der emersen Kultur auf die submerse (Unterwasser-) Form umzustellen und wächst dann problemlos und stetig.




Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
29 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Naturbecken ...mit AS + PS + ADA Düngung
157 46340
22.06.2008, 04:38:30
Gehe zum letzten Beitrag von Tutti
28 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag 80cm Kinderzimmerbecken
193 27011
08.04.2015, 16:26:01
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
Gehe zum ersten neuen Beitrag Leichte Echinodorus
14 3399
13.08.2008, 22:47:12
Gehe zum letzten Beitrag von Ingrid
7 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag javamoos wächst schlecht...bräunlich
14 2455
22.02.2009, 21:10:36
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag neubeginn: düngen oder nicht?
32 2362
11.05.2013, 10:25:19
Gehe zum letzten Beitrag von Ursula
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2472 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder