Autor / Nachricht
nach oben
#  10.07.2015, 20:02:16
Na ja...der Grundcharakter des Beckens bleibt ja erhalten...nur mit luftigerem Mittelteil...

Allerdings,wenn ich diese wunderschönen Becken sehe...weniger Schwimmraum hatte ich auch nicht...

https://www.youtube.com/watch?v=WZUSQCb2how
https://www.youtube.com/watch?v=d3PrGBf7L-8

Das hier ist trotz der bescheidenen Videoqualität einfach der Hammer

https://www.youtube.com/watch?v=_5lUIN_g3s4

Das Becken würde bei mir aber bestimmt die Zimmerdecke durchbrechen und eine Etage tiefer landen... lol

Wenn ich denn den Platz hätte...habe ich aber leider nicht...

Gruß,
Heiko



MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  10.07.2015, 20:31:41
Hei..dann bau es doch gleich in den Keller...da bricht nix durch ;-)
VG Monika

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  10.07.2015, 20:45:04
Hallo Monika,

Ich wohne zur Miete...wenn ich das Ding in mein Kellerchen stelle,passt noch der Straßenbesen rein und voll ist... hide

Gruß,
Heiko


nach oben
#  26.07.2015, 17:45:41
So,dann mal die neuen Fotos...

Leider bekomme ich die räumliche Wirkung des feien Schwimmraumes immer noch nicht richtig hin...ist deutlich mehr,als es aussieht.
Der Javafarn ist flach an der Rückwand befestigt und die Echinodorus bleherin ragt an der schmalsten Stelle etwa 15 cm in den Schwimmraum...

Gruß,
Heiko


nach oben
#  26.07.2015, 18:36:55
Huhu Heiko,
sooo ist es schon viiiiel besser. Hast Du richtig schön dschungelig gemacht, gefällt mir sehr, nur nicht für Disken.Da so ein 100er Rotkopfsalmer Schwarm rein und oder Peru Skalare 5-8........ hide
Grüße Babs


nach oben
#  26.07.2015, 18:39:20
Huhu Heiko,
sooo ist es schon viiiiel besser. Hast Du richtig schön dschungelig gemacht, gefällt mir sehr, nur nicht für Disken.Da so ein 100er Rotkopfsalmer Schwarm rein und oder Peru Skalare 5-8........ hide
Die Hölzer gefallen mir, was sind das für w elche?
Grüße Babs


nach oben
#  26.07.2015, 18:55:53
Hallo Babs,

Auch dank dir gefällt es mir nun noch besser... nick

Ist geräumiger und wirkt größer...mehr Platz für die Tiere ist auch...
Ihr habt mir ganz einfach den richtigen Denkanstoß gegeben...

Hinten rechts ist Mooreiche.
Links auch...bis auf den dicken Querast hinten,das ist Schwarzerle,ebenso die an die Mittelstrebe eingehängten Hölzer und das Kleinzeug im vorderen Bereich.

Die Corys sind vorletztes Wochenende eingezogen,14 Stück...leider noch sehr scheu...ein zu schneller Schritt Richtung becken und sie gehen ins Unterholz stiften...

Die letzten Tage war ein wenig Unruhe im Becken,ein Paar Bolivianer hatte sich gefunden und gestern abgelaicht...heute morgen war das Gelege leider weg...ich denke mal,der L 134 hatte Appetit auf Kaviar...

Dienstag oder Mittwoch kommen 10 Blaue Ringelhangarnelen dazu.
Der Hauptbesatz ist bis auf Anfang Oktober verschoben,da ich Mitte September eine Woche zur Fortbildung fahre.
Und man möchte die Disken schon in der ersten Zeit im Auge haben...

100 Rotköpfe wären schon toll,aber ich glaube,dann bräuchte ich ein längeres Becken,die haben schon einen ordentlichen Bewegungsdrang.

Peru-Altums hatte ich 15 Jahre,wunderschöne Tiere aber als sie richtig groß waren,haben sie sich vom Neon bis zum Guppy-Männchen alles einverleibt,was sie bewältigen konnten... lol2

Gruß,
Heiko


nach oben
#  26.07.2015, 20:59:08
hi Heiko,
boah, 15 Jahre alte Peru-Skalare, die hätte ich gerne mal gesehen, hast Du noch Bilder von denen ?
Meine Salmler-Favoriten sind im MOM die Hypessobrycon sweeglesi, kleine feuerrote Juwelen aber nicht direkte Schwarmfische, allerdings wenn es da 100 wären..., hab gerade meinen 10er Schwarm auf 30 aufgestockt... super toll.
Naja, 15 Jahre Peru, das erleb ich wohl nicht mehr, ab wann haben die angefangen, die Salmler zu fressen, meine ab welchem Alter ?
Grüße Babs


nach oben
#  27.07.2015, 18:35:34
Hallo Babs,

Nein,leider nicht,ist schon eine Weile her...

Nach ihrem Ableben habe ich sie vermessen...das Männchen hatte eine Höhe von 33cm,die Dame derer 31.

Das waren echte Brocken!
Wildfänge.

Das Salmlerfressen ging nach ungefähr 3 Jahren los mit einer Höhe von etwa 20 cm und nachdem die beiden erst einmal auf den Geschmack gekommen waren,entpuppten sie sich als eifrige Jäger.

Wie gesagt,irgendwann ging es sogar kleineren Guppymännchen an den Kragen.

Das Zusammenleben mit Platys war unkompliziert,waren wahrscheinlich zu hoch zum Fressen... lol2

Gruß,
Heiko


nach oben
#  27.07.2015, 22:53:47
WOW, 20 cm schon nach 3 Jahren ! Schön sahen die bestimmt aus, schade, dass Du keine Fotos mehr hast. Hier im Wuppertaler Zoo haben die auch so gr0ße Skalare, die scheinen auch so alt, mind. 10 Jahre zu sein, erst dachte ich, es wären Altum von der Größe, erst beim 2. Mal hab ich sie als Perus indentifiziert.
Das Becken ist allerdings fast 2 m hoch !:
Grüße Babs


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 373262
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 230328
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein "Lernbecken"
228 98278
07.12.2010, 23:37:34
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 185849
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
186 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Pläne für mein 85er
605 218965
05.01.2012, 23:45:31
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.289 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder