Autor / Nachricht
nach oben
#  27.12.2015, 11:43:50
Hi Christian,

wie wär's mit Nannostomus mortenthaleri? Die würden, glaube ich, gut zu deinen Steinen und Pflanzen passen. Auch Rotkopfsalmer könnte ich mir vorstellen.

VG Kalle



nach oben
#  27.12.2015, 11:56:43
Hi Kalle,

den Rotkopfsalmler hatte ich auch schon auf der Uhr. Was glaubst Du, würde ich 30 Fische unterbringen, oder ist das schon zuviel des Guten?


Gruß
Christian

nach oben
#  27.12.2015, 13:13:39
Hi Christian,

ich hatte die selber noch nicht, kann daher nicht wirklich was Brauchbares dazu sagen. Sie sind mit 4-5cm ja klein, daher sollte es mit 30 Fischen eigentlich gut gehen. Sie sind aber wohl manchmal empfindlich, hab ich gehört.

VG Kalle



nach oben
#  27.12.2015, 20:17:26
huhu Christian,
ich könnte mir den hier gut vorstellen, oder 1 von den 3, hab die alle schon gehabt. Zur Zeit find ich die Nannuostomus marginatus genial. Dezent sind auch die Microrasbora kubutai. Reisfische waren auch nicht schlecht.
https://www.youtube.com/watch?v=ayUa4hSczRY
Grüße Babs


nach oben
#  27.12.2015, 20:30:02
Huhu Babs,
Ich werde Morgen mal zu meinem Zoohändler tigern und mir die Burschen live anschauen.

Gruß
Christian

nach oben
#  05.01.2016, 16:13:34
HuHu,

hmm, wenn ich mir das Bild von vor 2 Wochen anschaue, muß ich feststellen, dass die Pflanzen wenig bis kaum gewachsen sind confused2
Vor allem der pogostemon erectus hat sich keinen mm bewegt, obwohl die Wurzeln den Aquariumboden erreicht haben. Grundsätzlich sehen die Pflanzen gesund aus und assimilieren auch, nur wachsen eben nicht.

Gruß
Christian

nach oben
#  05.01.2016, 16:27:35
...hmm, assimilieren heißt Photosynthese, Wachstum kommt bei passender Verfügbarkeit von Nährstoffen und Temperatur. Ich vermute du hast die Düngung unter Kontrolle, dann wäre wohl Geduld gefragt.

VG Kalle


nach oben
#  05.01.2016, 16:41:03
Hi Kalle,
danke für die Antwort.
Bei der Düngung ist schon noch luft nach oben, will aber noch nicht das volle Programm reinkippen, da sich hier und da schon Fadenalgen breit machen. Du hast wohl recht, dass hier nur Geduld hilft. Habe gestern mal PO4 mit gemessen und festgestellt, dass ich über 2,0 mg/l drin habe. Ich denke, dass das mit am Soil liegen muß, da Futter noch nicht zugeführt wird. Nitrit und Nitrat spielen keine Rolle.

By the way: Am Donnerstag ziehen 30 Rotköpfe und nochmal 30 Amanos ein. Sind dann 50 Stück happy

Gruß
Christian

nach oben
#  05.01.2016, 16:56:44
Hi Christian,

immer schön: Foto wenn die Fische da sind!

VG Kalle


nach oben
#  28.01.2016, 18:14:30
HuHu,

so, 30 Rotköpfe und nun insgesamt 50 Amanos sind vor 2 Wochen eingezogen und es scheint, dass es ihnen auch gefällt. Plage mich noch mit Fadenalgen rum und hoffe, dass der Spuck bald vorbei ist. Ansonsten bin ich mit dem Wachstum sehr zufrieden.



Gruß
Christian

Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.1998 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder