Autor / Nachricht

MonikaW

(Moderator)




nach oben
#  18.02.2020, 08:20:19
Hm, mehr Salz? Das könnte ich mal versuchen.
Problem ist, das mir die Luftblubberstäbe so schon dauernd versalzen und durchgespült werden müssen. Deswegen hab ich die ganze Zeit, solange es kalt ist, einen Ticken weniger rein. Ich denke, bei höherer Temp. ist die Löslichkeit besser. Im Winter hab ich das Problem ehr weniger...
Weißt Du zufällig, wieviel Salz die in Gramm brauchen?
VG Monikan

Wer andern eine Grube gräbt.........soll Wasser reintun

nach oben
#  18.02.2020, 11:43:12
Hallo,

ja ich hatte nach einem Tip bei Alogave bestellt. Damals hatten die aber auch noch eine Dose mit 80% Schlupfrate. Die war dann um einiges günstiger. Die hatte ich damals genommen und die war auch von der Schlupfrate her sehr gut. Hatte da nie groß rum gemacht mit Eier abspülen oder so. Nur leider gibt es die halt nicht mehr. Die 90-95% war mir etwas zu teuer. Deshalb bin ich dann auf dei DKG umgestiegen.

Gruß Christian


nach oben
#  11.03.2020, 07:49:24
Gude,

nachdem ich mit den Eiern der DKG auf einmal große Probleme hatte und diese mir auf Nachfrage bestätigt wurden, habe ich mich dazu entschlossen die deutschen Artemia zu kaufen. Habe nun die Artemia genommen die schon von der Schale befreit sind und in einer Salzlake schwimmen.
Das funktioniert jetzt wieder wunderbar. Die Artemia brauchen keine 24 Stunden zum Schlupf und das aussieben der Eierschalen fällt komplett weg.

Gruß Christian


nach oben
#  11.03.2020, 19:07:08
Hallo
Ja, das sieht gut aus.
Hab ich lang nicht mehr so gesehen thumb
LG Rolf



nach oben
#  12.03.2020, 06:46:49
Danke dir. Ja aktuell kann ich mit dem Trichter über zwei Tage die Jungfische mit Artemia versorgen. Nach dem Schlupf der Artemia gebe ich gleich Algen und Hefe dazu. Wichtig ist das der Sauerstoffgehalt dann aber weiter oben bleibt. Also genug genug Luft über den Schlauch in den Trichter gelangt. An sonsten ist der Sauerstoffgehalt zu niedrig und die Nauplien sterben recht schnell ab.

Gruß Christian


Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.2104 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder