Autor / Nachricht

Ingo

(Moderator)




nach oben
#  12.03.2008, 08:23:56
Hi zusammen,

ich möchte euch kurz meinen Neuanfang vorstellen!Nach Überzeugungsarbeit von Ingrid und Tobi von FG habe ich mich entschieden mein Becken mit Aquasoil/Powersand (Africana) auszustatten.
Zuvor hatte ich ungedüngten Sand als Bodengrund, lief eigentlich nicht schlecht ausser das mal die eine oder andere Pflanzen etwas zickte, und mich die Echis und Cryptos nervten.Die Echis waren einfach zu groß und die Cryptos breiteten sich im gesammten Aquarium aus wut1
Es sollte alles ganz anders werden, ich wollte mehr tiefe und ein neus Layout.
Start war am 02.03.2008
In der ersten Woche konnte ich eine starke Enthärtung feststellen, und machte alle zwei Tage 60% Wasserwechsel.Mittlerweile hält sich die KH und man sieht auch schon das die Pflanzen in die Pötte kommen.
Gedüngt wird momentan 5ml K+,5ml Profito
Bepflanzung besteht aus
Rotala Runtofolia
Rotala Macranda
Ludwigia inclinata var. verticillata 'Cuba
Ludwigia mullerti/respens
Glossostigma elatinoides
Bacopa caroliana
Pogostemon Helferi
Mayaca fluviatilis
Ammannia gracilis
Beleuchtung 2X 150 Watt HCI 942
Filter Eheim 2028



Viele Grüße

Ingo


nach oben
#  12.03.2008, 09:10:05
Hallo Ingo,

aber ohne Bilder macht das nicht so richtig Spaß.

Zeig uns mal welche.

Robert

https://www.drta-archiv.de/fischkrankheiten/

Die beste Zeit des Lebens endet wenn man anfängt weiter als bis zum nächsten Urlaub vorauszuplanen. R.Ch.

Ingo

(Moderator)




nach oben
#  12.03.2008, 09:46:03
Hi Robert,

wollte ich ja hoch laden aber hier sind 500 kb Bilder nicht erwünscht lol2 Muss die erst bearbeiten.Die kommen schon noch. Versprochen.

Viele Grüße

Ingo


nach oben
#  12.03.2008, 10:31:07
Hallo Ingo,

super, bin schon gespannt !

Die 200KB die hier zuläsig sind reichen auch für gute Bildqualität mit 800Pix Bildbreite völlig aus.
und in den meisten Foren darf man ja noch weniger hochladen.

Also ich bin damit völlig zufreiden.

Robert

https://www.drta-archiv.de/fischkrankheiten/

Die beste Zeit des Lebens endet wenn man anfängt weiter als bis zum nächsten Urlaub vorauszuplanen. R.Ch.

Ingo

(Moderator)




nach oben
#  13.03.2008, 07:27:46
Hi zusammen,

ich bräuchte mal kurz euren fachlichen Rat!
Ich hab gestern gesehen das sich Kieselalgen breit machen an den Scheiben und meine Mayaca fluviatilis ist auch ein wenig befallen. Ich hab im Algenratgeber ein wenig gestöbert, aber weiss nicht so recht was ich nun machen soll? Abwarten bis die alleine wieder verschwinden?
In letzter Zeit war ich durch das AS gezwungen häufige Wasserwechsel zu machen, aber ich verwende Mischwasser 100 Liter Osmosewasser und 40 Liter Leitungswasser.
Beleuchtungzeit momentan 4-4-3 (7 Stunden Beleuchtungszeit)
Beleuchtet wird mit 2X150 Watt HCI 942
Düngung täglich 5ml Aquasabi K+ Profito 5 ml
KH3, NO3 40 mg, PH 6.35, PO4 ???? (Kein Test da) FE gestern ca. 0,03 mg
Was meint Ihr, was soll ich machen?

Viele Grüße

Ingo


nach oben
#  13.03.2008, 08:10:20
Hallo Ingo,

also zu Algen und Pflanzen trau ich mich ja fast nichts zu sagen, so wenig Ahnung habe ich im Vergleich zu den anderen hier.
Aber Kieselalgen (wir sprechen schon von dem flächig braunen Belag?) sind noch bei keinem geblieben.
Das heist sie tauchen in manchen neuen Becken auf und verschwinden irgend wann von ganz alleine wieder.

Aber waren wir an was Ingrid, Tutti, Jo, usw. usw. sagen die den grünen Daumen haben.
Jedenfalls kannst dich erst mal entspannen, kein Grund zur Sorge würde ich mal sgen.

Robert

https://www.drta-archiv.de/fischkrankheiten/

Die beste Zeit des Lebens endet wenn man anfängt weiter als bis zum nächsten Urlaub vorauszuplanen. R.Ch.

Ingo

(Moderator)




nach oben
#  13.03.2008, 08:43:37
Hi Robert,
Zitat:
Aber Kieselalgen (wir sprechen schon von dem flächig braunen Belag?) sind noch bei keinem geblieben.

Genau von dem braunen Belag spreche ich mad2
Zitat:
Das heist sie tauchen in manchen neuen Becken auf und verschwinden irgend wann von ganz alleine wieder.
Aber waren wir an was Ingrid, Tutti, Jo, usw. usw. sagen die den grünen Daumen haben.
Jedenfalls kannst dich erst mal entspannen, kein Grund zur Sorge würde ich mal sgen.

ja dann bin ich ja beruhigt, die Algen hatte ich noch nie.Ich hasse Becken einfahren wut1 Na dann bin ich ja gespannt was die anderen meinen.Dank dir schon mal für die Antwort.

Viele Grüße

Ingo


nach oben
#  13.03.2008, 09:16:32
Hallo Ingo,

Zitat:
Ich hab im Algenratgeber ein wenig gestöbert, aber weiss nicht so recht was ich nun machen soll? Abwarten bis die alleine wieder verschwinden?


Abkratzen und mir schicken.

In der Regel geht der Erstbefall mit Kieselalgen von allein zurück.

Was mich interessiert- welche Alge die Einfahralge ist?
Gibt da 2 Typen, die infrage kommen: Cocconeis und Navicula

Cocconeis ist eine Alge, die u.a. an Scheiben bei eingefahrenen Aquarien leichte Schleier bildet.
Navicula-Typ habe ich dagegen als satte Beläge bei Ansatzbecken und auf Pflanzen erlebt.

Dann ist noch die Frage, ob der Belag "sortenrein" ist. Da können sich bereits Blaualgen druntergemischt haben.

Ich habe leider keine einlaufenden Becken, muß mir dazu Material erbetteln. traurig

gruß jo


Ingo

(Moderator)




nach oben
#  13.03.2008, 10:14:27
Hallo Jo,

Zitat:
Abkratzen und mir schicken.
In der Regel geht der Erstbefall mit Kieselalgen von allein zurück.

Ok,aber sei mir bitte nicht böse, abkratzen und verschicken werd ich die Algen nicht.So viel sind es noch nicht, und ich hoffe auch nicht das es noch mehr werden.




Viele Grüße

Ingo


nach oben
#  13.03.2008, 12:03:40
hi ingo,
also das becken hat ja wirklich super maße und die bisherige bepflanzung ist zwar noch etwas "dünn", aber gefällt mir trotzdem schon ganz gut.
allerdings finde ich, dass die steine etwas "hingeklatscht" wirken, weil sie teilweise einfach so auf dem aqua soil liegen. etwas in den bodengrund drücken würde da schon helfen, meiner meinung nach:)
achja, düngst du denn schon voll? das aqua soil hat ja am anfang doch noch viele nährstoffe, die es ans wasser abgibt, was eine anfängliche volle düngung beim einfahren nicht unbedingt nötig macht.
viel erfolg weiterhin;)
(bin ja auch ein "aqua-soil-verfallener":)
gruss timo




Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema / Antworten / Hits / Letzter Beitrag
651 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der lange Weg zum Ziel
1521 224174
08.11.2013, 05:46:29
Gehe zum letzten Beitrag von ecipower
45 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag LED-Beleuchtung
697 126220
14.01.2012, 15:24:32
Gehe zum letzten Beitrag von Erwin
60 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Endlich geht`s los: Mein 1. Iwagumi
267 64122
26.02.2012, 20:58:45
Gehe zum letzten Beitrag von Lucky15
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Mein "Lernbecken"
228 77864
07.12.2010, 23:37:34
Gehe zum letzten Beitrag von MonikaW
175 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag GREEN FINGERS
686 106285
26.12.2014, 15:50:36
Gehe zum letzten Beitrag von Kessi
Archiv
Impressum

Ausführzeit: 0.4057 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder